Unsere Leistungen
 
 

Wir als Hebammen verlassen uns auf unsere Erfahrungen. Die kindlichen Herztöne abhören und die Lage und Größe des Kindes mit den Händen ertasten - das sind einzigartige Erlebnisse. Daraus können wir Schlüsse über ein regelrechtes Gedeihen des Ungeborenen ziehen. Blutdruckmessungen, Blut- und Urinuntersuchungen , CTG -Kontrollen nach Bedarf, sowie Beobachtungen des Allgemeinbefindens und das persönliche Gespräch, ohne Zeitdruck, lassen uns Hebammen einen normalen oder auch einen komplizierten Schwangerschaftsverlauf einschätzen. Weitere Untersuchungen werden dann von einem Gynäkologen oder einer Gynäkologin durchgeführt.

Laut Mutterschaftsrichtlinien werden in der Schwangerschaft 15 Vorsorgeuntersuchungen empfohlen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Vorsorgeuntersuchungen abwechselnd von Ihrer Hebamme und Ihrem Gynäkologen oder Ihrer Gynäkologin durchführen zu lassen.

Diese Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen.